Telefon: 01/216 55 85 | Mo. bis Fr. 9 – 18 Uhr

 

Die Geschichte von Hard+Soft

Unsere Geschichte reicht zurück bis ins Jahr 1986. Damals gründete DI Walter Kuntner am Tag seiner Diplomierung das Unternehmen Hard+Soft.

 

20 Jahre ToolsAtWork - 40 Jahre Apple

20 Jahre nach der Gründung und zum 40. Geburtstag von Apple lädt ToolsAtWork zur Vernissage "Apple 40/20 - Geschichten in Design" in den Showroom von gabarage upcycling design.

Zu sehen sind ausgewählte Designer-Stücke aus vier Jahrzehnten aus der Sammlung von Gerhard "GeWalt" Walter - darunter auch der legendäre schwarze NeXT-Cube des Designers Hartmut Esslinger, Apples erster transluzenter Rechner, eine funktionsfähige LISA oder der 20th Anniversary Macintosh von Jonathan Ive. Die Exponate werden nicht chronologisch präsentiert, sondern nach Designkriterien arrangiert.

Das gabs noch nie: Aus Apple-Ressourcen haben die Designer von gabarage exklusive Unikate gefertigt, die im Rahmen der Ausstellung erstmals zu sehen sein werden. "Nie zuvor wurden im Upcycling-Design Apple-Teile berücksichtigt. Wir sind auf die Produkte äusserst gespannt", sagt Walter Kuntner von ToolsAtWork.

Thema: Design & Upcycling
Die Ausstellung thematisiert Schnelllebigkeit der Computergeschichte, gibt einen Blick auf die Entwicklung von Formgebung und Materialauswahl und zeigt die Möglichkeiten von Upcycling am Beispiel von Apple-Ressourcen.

20 Jahre ToolsAtWork
1996 gründeten Walter Kuntner und seine Frau Berenice "ToolsAtWork" in der Zirkusgasse 40. Zehn Jahre zuvor hatten beide zusammen mit Ewald Maly (ehem. Marketingdirector und Prokurist bei BIC) das Unternehmen "Hard+Soft" gegründet. Die Firma konzentrierte sich anfangs ausschliesslich auf die Vermarktung des Apple Macintosh in Österreich und machte sich vor allem mit DTP (Desktop Publishing) durch hohes Know-How einen Namen im graphischen Gewerbe.

Über gabarage
gabarage-upcycling design wurde 2002 gegründet und ist eine sozial-integrative Design-Manufaktur in dem eine benachteiligte Personengruppe auf den Wiederenstieg in den Regelarbeitsmarkt vorbereitet wird. gabarage wurde mehrfach ausgezeichnet; u.a. mit SIEMENS Innovationspreis (2004), 1. Preis bei der int. Designmesse BLICKFANG (2006), SOZIALMARIE (2008), WIENERIN "charityaward" an Gabriele Gottwald-Nathaniel (Initiatorin von gabarage) und dem Hauptpreis bei "Ideen gegen Armut" (2014).

Gerhard "GeWalt" Walter
ist selbstständiger Kreativer und Apple-Sammler seit den 80er Jahren. Er besitzt eine ansehnliche Sammlung an Hardware und Software in Originalverpackung. Walter kuratierte bereits mehrere Apple-Ausstellungen, u.a. im stilwerk im Design Tower, an der Graphischen sowie 2006 im Österr. Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum. http://www.pressetext.com/news/20060821007

Vernissage:
Ort: gabarage upcycling design, Schleifmühlgasse 6, 1040 Wien
Zeit: Donnerstag, 29. September 2016, 19 Uhr
Musik: Can you dig it?
Weinverkostung
Eintritt frei

Die Vorgeschichte zu ToolsAtWork: 1986 bis 2016

Unsere Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1986. Damals gründete DI Walter Kuntner am Tag seiner Diplomierung das Unternehmen Hard+Soft mit Büro in der Nibelungengasse... mehr

Ehrung in der WKO, 15.10. 2013

25 Jahre NeXT

Ohne NeXT wäre Apple längst im Papierkorb der Computergeschichte verschwunden. Auch iOS, das Betriebssystem von iPhone und iPod, gäbe es nicht, wenn nicht Steve Jobs 1985... aber alles der Reihe nach

Happy Birthday, Lisa!

Apples erster Rechner mit Mausbedienung ist 30
 
Am 19. Jänner 1983 präsentierte Apple den ersten Rechner mit graphischer Benutzeroberfläche und Mausbedienung. Nach nur zwei Jahren wurde der Lisa zwar eingestellt - Geschichte hat der Rechner trotzdem geschrieben.
Für ein Foto zu einer Story in der Futurezone haben wir eine Lisa wiederbelebt und das Original LISA OS installiert.